Internationaler Leistungsvergleich in der frühkindlichen Bildung? – Eine Stellungnahme dazu!

Fünf Organisationen (Bundesarbeitsgemeinschaft Elterninitiativen, Bundeselternvertretung, Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Institut für den Situationsansatz und Pestalozzi-Fröbel-Verband) haben zum Vorhaben der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) zu einer internationalen Studie „Early Learning Assessment“ umfangreich Stellung genommen.

Pressemitteilung: Ende des Betreuungsgeldes kann mehr Qualität für Kitas bedeuten

Pressemitteilung: Ende des Betreuungsgeldes kann mehr Qualität für Kitas bedeuten

Das Bundesverfassungsgericht hat in seinem heutigen Urteil das Betreuungsgeld gekippt. Die BEVKi fordert, dass der Bund die veranschlagten, aber nicht mehr benötigten Haushaltsmittel nun für Kindertagesstätten und Kindertagespflege einsetzt. Die BEVKi fordert qualitative Verbesserungen der Kindertagesbetreuung. Eltern aller Bundesländer wünschen

BEVKi begrüßt die Wiederaufnahme der Verhandlungen. Das Angebot ist aber unzureichend.

BEVKi begrüßt die Wiederaufnahme der Verhandlungen. Das Angebot ist aber unzureichend.

Die Bundessprecher_innen der Bundeselternvertretung (BEVKi) haben auf ihrer Sitzung am 30. Mai in Hannover die aktuellen Entwicklungen in den Tarifauseinandersetzungen im Kita-Bereich gemeinsam erörtert.   Die Bundeselternvertretung weiß um die derzeitigen und zukünftigen Fachkräfteprobleme im Kita-Bereich. Bereits heute fällt es