Der Tag der Kinderbetreuung wird am 9. Mai 2016 zum fünften Mal begangen. 2012 hatte sich eine Initiative gegründet und den Montag nach Muttertag zum Tag der Kinderbetreuung ausgerufen. In ganz Deutschland wird mit vielen Aktionen und prominenter Unterstützung den Kinderbetreuern gedankt und ihr Engagement gewürdigt. In diesem Jahr fällt der Kinderbetreuungstag mit dem internationalen Tag der verlorenen Socke zusammen.

Anerkennung schenken und Danke sagen

„Mit dem Tag der Kinderbetreuung wollen wir die Aufmerksamkeit auf die Leistungen der Kinderbetreuer lenken, ihnen Anerkennung schenken und einfach mal Danke sagen“, sagt Peter Gärtner, Mitinitiator und Sprecher des Aktionstages.

Zeitgleich findet in diesem Jahr der internationale Tag der verlorenen Socke statt, der seit 1998 ob seiner kuriosen Idee in den Medien wachsende Verbreitung findet. Peter Gärtner: „Im Interesse aller Kinderbetreuer, die Tag für Tag dafür sorgen, dass immer mehr Eltern Beruf und Familie miteinander vereinbaren können, wünsche ich mir am 9. Mai für dieses Thema ein mindestens so großes Medieninteresse wie für verlorene Socken.“

Mitmachen am Tag der Kinderbetreuung

Alle können den Tag der Kinderbetreuung aktiv mitgestalten: Eltern und Elternbeiräte überreichen den ErzieherInnen kleine Geschenke, Kinder malen der Tagesmutter ein Bild, Träger organisieren einen bunten Abend für die Kinderbetreuer der Gemeinde, Lokalpolitiker hospitieren in Einrichtungen – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

„Kinderbetreuer wünschen sich neben angemessener Bezahlung vor allem eine größere Wertschätzung ihrer Arbeit“, weiß Norman Heise, Sprecher der Bundeselternvertretung der Kinder in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege (BEVKi). „Seitdem wir vom Tag der Kinderbetreuung wissen, bemühen wir uns, möglichst viele Eltern in Kindertageseinrichtungen und in der Kindertagespflege zum Mitmachen zu bewegen.“

Von Anfang an mit dabei ist der Bezirkseltern-Ausschuss Kita Marzahn-Hellersdorf, der auch in diesem Jahr wieder Tagesmütter, Tagesväter, Kita- und Hort-Erzieher/innen zu einem Gala-Abend einlädt. Es warten ein abwechslungsreiches Abendprogramm mit Musik, einer dicken Portion Comedy, kulinarischen Highlights, Freudentränen und interessante Begegnungen auf die Teilnehmer.

Viel prominente Unterstützung für den Tag der Kinderbetreuung

Viele Politiker und Prominente unterstützen den Aktionstag, unter ihnen Manuela Schwesig, Bundesministerin für Familie, Jugend und Senioren, Grünen-Vorsitzender und gelernter Erzieher Cem Özdemir, Ex-Familienministerin Professor Dr. Rita Süssmuth, ehemaliger Telekom-Vorstand Thomas Sattelberger und frauTV-Moderatorin Lisa Ortgies.

Weiterführende Informationen:

Internetseite: www.tag-der-kinderbetreuung.de
Logo und Fotos zum Download: www.tag-der-kinderbetreuung.de/presse
Liste der Unterstützer: http://tag-der-kinderbetreuung.de/unterstuetzer/
Aktuelle Meldungen: www.facebook.com/TagDerKinderbetreuung
BEAK Marzahn-Hellersdorf: http://www.beakita-marzahn-hellersdorf.de/aktionen/tag-der-kinderbetreuung-2016

Pressemitteilung: Kinderbetreuung wichtiger als verlorene Socken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.